07195 -9588580 huta@hs-schnueffelnase.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Betreuung in der Hundebetreuung Schnüffelnase

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
Hundebetreuung Schnüffelnase
Vertreten durch Iris Marchner
Adresse: Industriestr. 14,
71364 Winnenden

Tel: 07195-9588580
Fax: 07195-2094068
E-Mail-Adresse: info[at]hs-schnueffelnase.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE23710382,
nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

  1. Der Hundehalter/Eigentümer bringt seine/n Hund/Hunde in die Hundebetreuung Schnüffelnase zur Tagesbetreuung. Die Hundebetreuung Schnüffelnase verpflichtet sich, den Hund in den Räumlichkeiten und Ausläufen, welchen dem Besitzer bekannt sind, unterzubringen und zu versorgen.
  1. In der Zeit in der die Hundebetreuung Schnüffelnase den Hund betreut und pflegt bleibt der Hundehalter/Eigentümer Tierhalter im Sinne von § 833 BGB (Tierhaltergefährdungshaftung).
  1. Das Betreuungsentgelt wird monatlich bzw. wöchentlich im Voraus bezahlt. Die aktuellen Preise finden Sie unter: huta.hs-schnueffelnase.de.
  1. Absagen müssen mindestens 24 Stunden im Voraus erfolgen. Später abgesagte Termine werden nicht rückerstattet bzw. werden in Rechnung gestellt.
  1. Der Hundehalter/Eigentümer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass sein Hund ausreichend geimpft (Grundimmunisierung, gültige Tollwutimpfung) und haftpflichtversichert ist und zu dem keine ansteckenden Krankheiten hat (Impfpass und Versicherungsbestätigung bitte mitbringen, bzw. in den persönlichen Bereich unter Profil hochladen).
  1. Im Falle einer Erkrankung oder Verletzung des Hundes erklärt sich der Hundehalter/Eigentümer einverstanden, falls er unter der angegebenen Notfallnummer nicht erreichbar ist, dass die notwendige tierärztliche Versorgung von einem Tierarzt unserer Wahl übernommen wird und wir die Entscheidung darüber treffen, wann dies der Fall ist. Die dadurch entstehenden Kosten trägt der Hundehalter/ Eigentümer. Bringt ein Hund eine ansteckende Krankheit mit, trägt der Hundehalter/Eigentümer dieses Hundes die dadurch entstehenden Kosten wie Desinfektion und Behandlung angesteckter Hunde.
  1. Aufgrund der Gruppenhaltung nehmen wir nur sozialverträgliche Hunde auf. Trotz bester Aufsicht und Betreuung besteht auch hier die Gefahr, dass im innerartlichen Sozialkontakt Hunde sich verletzen können. Auch in diesem Fall kommt der Hundehalter/Eigentümer für die tierärztlichen Kosten auf.
  1. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir wegen der Gruppenhaltung keine läufigen Hündinnen aufnehmen können. Die Hundebetreuung Schnüffelnase übernimmt keine Haftung für entstehende Trächtigkeit.
  1. Die Hundebetreuung Schnüffelnase haftet nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Der Hundehalter/Eigentümer stellt der Hundebetreuung Schnüffelnase und dessen Erfüllungsgehilfen von der Haftung gegenüber Dritten frei. Gesundheits- und Haftungsrisiken werden nicht übernommen, denn Krankheiten können wie überall auch hier auftreten und bei den hier möglichen Hundespielen kann es trotz größter Vorsicht zu Verletzungen kommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Ein Cookie ist eine Textdatei mit kleinen Informationsmengen, die auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät beim Besuch einer Website heruntergeladen wird. Ein Cookie wird bei jedem neuerlichen Besuch der Website oder einer Website, die dieses Cookie erkennt, wieder zurück an die ursprüngliche Website gesendet. Cookies sind hilfreich, da Websites mithilfe von Cookies das Gerät eines Benutzers erkennen können. Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter: www.allaboutcookies.org

Schließen